Reisetagebuch

Madagaskar-Blog

Am schulfreiem Tag Unterricht in der Schule
30.04.2018 Tag 4 in Madagaskar

Heute filmen wir Szenen aus der Gegend der Gemeinde Antandrokomby, die wir gestern besucht haben.

Wir brechen um 6 Uhr morgens zu einer weiterführenden Schule in Ambohitsilaozana-Station auf. Die Schüler haben heute eigentlich frei, aber der Schulleiter hat extra für uns eine Gruppe von knapp 30 Schülern zum Unterricht zusammengerufen. Die Schüler kommen neugierig, weil ihnen gesagt wurde, dass wir einen Film drehen. Die Lehrerin hat sich gut vorbereitet und erklärt den Schülern die Wirkung von Salz. Danach filmen wir Szenen der Landwirtschaft und Fischerei.

Nach dem Mittagessen verabschieden wir uns von Pastor Alimanjaka, dem Bibel Liga-Koordinator für diese Region, mit einer Gebetsgemeinschaft. Er ist sichtlich berührt und bittet uns, im Gebet für weitere Gemeindegründungen in seiner Region einzustehen. Im September feiert seine Gemeinde ihr 20jähriges Jubiläum mit einer großen evangelistischen Veranstaltung. Er betet schon lange für Erweckung und es scheint mir, dass er sich mit seinen vielen ausgebildeten Kleingruppenleitern schon gut darauf vorbereitet hat. 

...