Reisetagebuch

Sambia-Blog

Glaube in Sambia
21.04.2021 Im Vorfeld der Reise

75% der Sambier sind Protestanten und 20% Katholiken. Die Grenzen zu traditionellen Religionen sind bei den einzelnen Ethnien aber fließend. So sind viele animistische Vorstellungen, Ahnen- oder Besessenheitskulte lebendig geblieben. Begünstigt durch die große Armut und eine relativ hohe Zahl von Analphabeten sind in den letzten Jahren Wohlstandsprediger und fragwürdige Propheten wie Pilze aus dem Boden geschossen. Weil es viele Opfer solcher Propheten gab und einige reich gewordene Prediger Spenden nicht zweckbestimmt verwendeten, hat die Regierung Ende 2016 ein Ministerium für religiöse Angelegenheiten ins Leben gerufen. Die sambische Bibel Liga bietet den Partnergemeinden Ausbildung und Literatur für Bibelstudien- und Alphabetisierungsgruppen und Gemeindegründer an.

Bibeln und biblische Studienmaterialien sind gemessen an den Einkommensverhältnissen der Bevölkerung teuer. Deshalb haben schätzungsweise weniger als 35% der sambischen Christen eine eigene Bibel. Hier setzt die Aktion BibelStern an. Sambier werden von unseren Partnergemeinden zum gemeinsamen Bibelstudium eingeladen und erhalten am Ende eines Kurses ihre eigene Bibel.

...