Reisetagebuch

Thailand-Blog

Buddhismus
29.03.2019 Tag 7 in Thailand mit Drohnen-VLOG

Das Leben in Thailand wird an allen Ecken und Enden vom Buddhismus durchdrungen. Narong, unser Bibel Liga Leiter vor Ort hat uns Aufnahmen in einem buddhistischen Kloster ermöglicht. Die Mönche starten um 5.45 Uhr mit ihren rituellen Gebeten, danach gehen sie über den naheliegenden Markt, um Essen- und Geldspenden von Gläubigen zu empfangen. Thailändische Mönche essen in der Regel zweimal am Tag, dürfen aber ihr Essen nicht selbst zubereiten. Narong unterhält sich mit dem Abt über Glaubens- und Bildungsfragen und kann dem interessierten Klostervorsteher eine thailändische Bibel überreichen.

Höhlen und Berggipfel werden häufig mit Buddha-Statuen, Stupas (Chedi) oder anderen buddhistischen Symbolen dekoriert. In Muan Pan-Distrikt gibt uns Samuel mit einem Drohenflug einen Einblick in diese Welt.

Bitte betet für unsere Geschwister in Thailand, die häufig von ihren Familien soziale Ächtung erleben, sobald sie Jesus nachfolgen. Wir beten auch für geistlich suchende Mönche, dass sie bei Jesus Frieden finden.

...