Jetzt spenden

UNSERE ARBEIT

Gemeindegründungstraining

Gemeindegründungstraining

Millionen Menschen haben nie eine lebendige Gemeinde kennengelernt, weil es an vielen Orten keine gibt. Weltweit leben vermutlich mehr als 2.5 Millionen Orte ohne christliche Gemeinde.

Menschen, die noch auf der Suche nach Jesus sind, können durch eine lokale Gemeinde die Freundlichkeit Gottes kennen lernen. Die Bibel Liga hat das Ziel, dass an jedem Ort dieser Welt eine Gemeinde die Liebe Gottes darstellt. Seit 1990 bietet sie daher ein systematisches Gemeindegründungstraining an.

Neue Gemeindegründer werden von erfahrenen Gemeindegründern aus ihrem eigenen Land angeleitet. Die Ausbildung dauert in der Regel ein Jahr und umfasst fünf Schulungseinheiten, die im Wechsel aus Blockunterricht und praktischer Anwendung bestehen. Dabei geht es vor allem um die Vermittlung praktischer Fähigkeiten: Wie gestalte ich einen Gottesdienst? Wie leite ich eine Bibelstudiengruppe? Wie kann ich das Evangelium einladend weitergeben? Aber auch um administrative Aufgaben (Buchführung, Zeitmanagement, Personalführung). Die Bibel Liga unterstützt das Gemeindegründungstraining von Partnerorganisationen mit Bibeln und Schulungsmaterial .

Weltweit 2016

84,696 Geschulte Gruppenleiter
1.8 Mio Bibelgruppen-Teilnehmer
933 Neu gegründete Gemeinden