ARMENIEN

Land & Leute

Land & Leute: Armenien

Weltkarte

In Armenien leben rund 3 Mio. Menschen. Die meisten Armenier sind arm und haben nicht selten Mühe, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Deswegen können sich viele keine eigene Bibel leisten. Auch die Gemeinden haben nur geringe Mittel und ihre Mitarbeiter benötigen Schulung und Studienmaterial, um Gottes Wort vermitteln zu können. Das Philippus-Bibelstudienprogramm hilft dabei, biblische Texte und die Grundlagen des Glaubens besser zu verstehen.

Im Jahr 2020 haben 10.810 Menschen in Bibelstudiengruppen in Armenien Gottes Wort gelesen und sich in Gemeinschaft über die Bedeutung der Texte unterhalten. Die Bibel Liga konnte weitere 521 Bibelgruppenleiter ausbilden, die selbst wieder neue Gruppen in ihrem Umfeld gestartet haben. Zusätzlich konnten 17 neue Gemeinden gegründet werden. Die Bibel Liga bildet in Armenien Gemeindegründer in Blockseminaren aus und begleitet deren Gründungsprojekte.

So hilft die Bibel Liga

Die armenische Bibel Liga unterstützt Partnergemeinden mit Schulungen und vermittelt mit den Bibelkursen grundlegende Inhalte des christlichen Glaubens. Für dieses Jahr plant sie, 350 neue Kleingruppenleiter auszubilden. Unsere Partnergemeinden rechnen mit über 10.000 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die an einer Bibelstudiengruppe teilnehmen.

Wir wollen der armenischen Bibel Liga 2021 einen Betrag von 28.000 Euro zur Verfügung stellen – für Bibeln, Studienhefte und Schulungsmaßnahmen für Kleingruppenleiter.

Mit 21 Euro schenken Sie drei Menschen in Armenien die Teilnahme an einem Bibelkurs und eine eigene Bibel. 70 Euro ermöglichen 10 Armeniern die Teilnahme an einem Bibelkurs und eine eigene Bibel.

Jetzt spenden

Quelle: cia.gov, Bible League International