Ghana

Erfahrungsbericht

Geistliches Wachstum durch Bibeln

Pastor Moses Kube vor dem Gemeindehaus mit seinem jüngsten Sohn

In Techiman, einer Stadt mit knapp 70.000 Einwohnern in der Brong-Ahafo Region in Zentral-Ghana, führt eine kleine Gemeinde Bibelstudiengruppen durch. Pastor Moses Kube hat die Gemeinde 2014 gegründet, zunächst vor allem mit Unterstützung der eigenen Familie: Moses‘ Frau unterstützt ihren Mann und auch seine Kinder sind beim Bibelstudium in der Gemeinde beteiligt. Inzwischen nehmen etwa 35 Besucher regelmäßig am Gottesdienst teil. Das wichtigste Element zum Gemeindewachstum sind die Bibelstudiengruppen, zu denen der Pastor die Texthefte und Bibeln der Bibel Liga verwendet: „Wir sind sehr dankbar für die Spender, die die Bibeln und Studienhefte möglich machen. Ohne sie würde es hier kein geistliches Wachstum geben.“

Moses' Ehefrau geht Glaubensschritte im Bibelstudienkurs

Salome Kube, Moses‘ Frau, ist eine fröhliche und lebhafte Person. Gerne erzählt sie uns, wie die Teilnahme an einem Bibel Liga-Bibelstudienkurs ihr eigenes Leben verändert hat: „In dem Kurs habe ich erkannt, dass Gott mich liebt und ich auch meine Nachbarn lieben soll. Ich mag die Studienhefte sehr. Sie sind leicht zu lesen und gut zu verstehen. Die Worte sind einfach und sehr klar.“ Salome war zwar schon vorher Christ, aber wenig reflektiert. „Erst als ich mehr über Gottes Wort lernte, hatte das Auswirkungen auf mein Leben.“

Unterstützer sein

Helfen Sie mit Ihrer Spende, dass noch mehr Ghanaer zu Bibelstudienkursen eingeladen werden können und Wachstumsschritte im Glauben gehen. Vielen Dank.

Jetzt spenden