NAHER OSTEN

Länder & Leute

Länder & Leute: Naher Osten

Moschee im Nahen Osten

Fast 350 Mio. Menschen leben im Nahen Osten. Außer in Israel sind die meisten Menschen in den Ländern des Nahens Ostens Muslime. Christen, die einst die Mehrheit in diesen Ländern stellten, sind heute eine kleine und zunehmend bedrängte Minderheit. Viele von ihnen können sich eine eigene Bibel nicht leisten. Nur in Ägypten gibt es noch eine größere christliche Minderheit mit mehreren Millionen Kopten.

Von den weltweit rund 780 Mio. Analphabeten leben etwa 75% in den armen Regionen des Nahen Ostens, Südasiens und den Sub-Sahara-Staaten Afrikas. Gerade im Nahen Osten werden Frauen in Sachen Bildung nach wie vor benachteiligt. Die Bibel Liga arbeitet in sieben Ländern des Nahen Ostens, die wir aus Sicherheitsgründen nicht namentlich aufführen.

Im Jahr 2020 haben 150.619 Menschen in Bibelstudiengruppen im Nahen Osten Gottes Wort gelesen und sich in Gemeinschaft über die Bedeutung der Texte unterhalten. Die Bibel Liga konnte weitere 309 Bibelgruppenleiter ausbilden, die selbst wieder neue Gruppen in ihrem Umfeld gestartet haben. Außerdem bildet die Bibel Liga im Nahen Osten Gemeindegründer in Blockseminaren aus und begleitet deren Gründungsprojekte.

Quelle: Wikipedia, BLI