Aktion BibelStern

Das beste Weihnachtsgeschenk:
die Bibel!

Jetzt anmelden und Mitmach-Box bestellen

Aktion BibelStern Headerbild
Aktion BibelStern Headerbild mobil

Die Gemeinde-Aktion im Advent

In der eigenen Bibel lesen, Verse anstreichen und darüber nachsinnen – für uns in Deutschland ist das völlig normal. Doch was bei uns eine Selbstverständlichkeit ist, ist für viele Menschen weltweit der pure Luxus. Sie haben keine Bibel. Mit der Aktion BibelStern und Ihrer Hilfe möchten wir das ändern.

Mitmachen ist ganz leicht

Teilnehmen können Sie mit Ihrer Kleingruppe oder der ganzen Gemeinde. Eine Spende von 7 € ermöglicht im BibelStern-Land einer Person die Teilnahme an einem Bibelkurs und eine eigene Bibel – eines der besten Geschenke überhaupt! Die Spenderinnen und Spender erhalten einen Hänge-Stern als Dankeschön.

Wir stehen Ihnen während der Aktion von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite. Die kostenlose Mitmach-Box enthält alles, damit Sie die Aktion ohne großen Aufwand durchführen können. Ob Gemeinde, Hauskreis, Jugendkreis oder Unternehmen – wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

5 Gründe mitzumachen
  • Ihre Hilfe kommt an! Nur Interessierte erhalten Bibeln.
  • Wir senden Ihnen eine Mitmach-Box mit Materialien zu.
  • Die gemeinsame Aktion stärkt das Gemeinschaftsgefühl.
  • Die Bedeutung der Bibel wird in den Mittelpunkt gerückt.
  • Teilnehmende weiten ihren Blick auf Gottes Mission weltweit.
Wie läuft die Aktion BibelStern ab?

Unsere BibelStern-Broschüre fasst alles Wichtige für Sie zusammen. Die Broschüre können Sie kostenlos bestellen oder hier herunterladen:

BibelStern-Broschüre als PDF

BibelStern Ablauf: Vorbereitung
Bequem anmelden

Zunächst stellen Sie BibelStern Ihrer Gemeindeleitung vor. Diese entscheidet, ob die Aktion durchgeführt wird.
Falls ein Termin im Advent nicht passt, können Sie die Aktion auch zu jedem anderen Zeitpunkt durchführen.

Anmelden können Sie sich ganz einfach online. Wir senden Ihnen die kostenlose Mitmach-Box mit allen Materialien zu.

Jetzt anmelden

BibelStern Ablauf Schritt 1
Aktion mit einem Filmclip eröffnen

Die Aktion wird an einem Adventssonntag mit einem emotionalen Videoclip gestartet. So machen Sie eine visuelle Reise und informieren über die Aktion. Der Clip kann sowohl für Online- als auch für Präsenzgottesdienste verwendet werden. Auf diese Weise sind die Zuschauer zu Hause und vor Ort gleichermaßen gut über die Aktion informiert.

Vorstellungs-Clip anschauen

BibelStern Ablauf Schritt 2
„Ein Stern für eine Bibel“: Sammeln Sie Spenden

Sammeln Sie an einer Aktionstheke nach dem Gottesdienst Spenden. Für eine Spende von 7,- € (Schweiz: 8,– CHF) geht eine Bibel ins BibelStern-Land. Spenderinnen und Spender erhalten einen roten Hänge-Sterne als Dankeschön. Jede Spende wird auf einem Plakat per Klebestern sichtbar gemacht.

Sollten im Advent Kontaktbeschränkungen bestehen, kann die Aktion auch „kontaktreduziert“ ohne Aktionstisch durchgeführt werden. Spenden können in einem Spendenglas gesammelt oder überwiesen werden.

BibelStern Ablauf Schritt 3
Aktion feierlich abschließen

Beenden Sie die Aktion BibelStern an einem der folgenden Sonntage. Zeigen Sie den bewegenden Danke-Filmclip aus dem Aktionsland.

Ihre Gemeinde hat gemeinsam Gottes Wort gesät. Menschen können die Gute Nachricht von Jesus nun selbst lesen.

BibelStern Ablauf Schritt 4
Nach der Aktion: Spenden überweisen – Bibeln verschenken

Sie überweisen die eingegangenen Spenden auf das Konto der Bibel Liga und wir ermöglichen Menschen im Aktionsland die Teilnahme an einem Bibelkurs und eine eigene Bibel.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Das aktuelle BibelStern-Land

BibelStern-Land 2022: Nepal

Nepal zählt zu den armen Ländern der Welt. Die Mehrheit der 30 Mio. Nepalesen bekennt sich zum Hinduismus. Von 274 Volksgruppen in Nepal gelten 264 als mit dem Evangelium unerreicht.

Christen in Nepal sind im Land eine kleine Minderheit, aber sie wachsen stärker als die anderen Religionsgemeinschaften. Inzwischen gibt es über 13.000 christliche Gemeinden in Nepal. Davon haben 3.000 schon mit der nepalesischen Bibel Liga zusammengearbeitet.

Ein Beispiel für die Arbeit vor Ort

Kambindra Lambra war früher buddhistischer Lehrer, jetzt ist er Gemeindegründer in Nepal. Er erzählt: „Knapp 40 Geschwister gehören zu unserer Gemeinde. Fast alle haben das Bibel Liga-Programm durchlaufen und eine eigene Bibel bekommen. Interessierte Hindus und Buddhisten laden wir zu einer Bibellesegruppe ein, um ihnen den Glauben an Jesus vorzustellen.“

Mehr über Nepal

In den letzten Jahren hat die Christenverfolgung zugenommen. Immer häufiger kommt es zu Anfeindungen, behördlicher Überwachung und religiös motivierter Gewalt. Etwa 25% der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze. Bibeln sind Mangelware. Lesen Sie mehr auf unserer Nepal-Länderseite.

Die Mitmach-Box für BibelStern

Wir freuen uns über jede Gemeinde und Gruppe, die zu Weihnachten bei der Aktion BibelStern mitmacht. Damit Sie bestens vorbereitet sind, schicken wir Ihnen vorab eine kostenlose Mitmach-Box mit allem Nötigen zu.

Die Mitmach-Box enthält:
  • Bedruckte Hänge-Sterne als Dank für eine Spende
  • Plakate und Klebesterne, um den Spendenfortschritt anzuzeigen
  • Bibelbeweger-Magazine mit Berichten aus dem Aktionsland
  • Weihnachtliche Postkarten und BibelCards für die Gemeinde
  • 365-Tagebücher als Muster für mögliche Weihnachtsgeschenk-Bestellungen

Außerdem erhalten Sie eine E-Mail mit Links zu digitalen Materialien wie Filmclips und PowerPoint-Folien sowie eine Anleitung und Tipps für die Durchführung.
Für einen Vorgeschmack finden Sie hier den Clip zum BibelStern-Land 2021 Sambia.

Viele der digitalen Materialien wie Fotos und Präsentationsvorlage sind um die Adventszeit auch unter folgendem Link abrufbar:

Digitale Materialien

Wir haben mitgemacht

Die Aktion BibelStern ist in unserer Gemeinde fest etabliert und wird in der Vorweihnachtszeit regelrecht erwartet. Sie ist eine großartige Möglichkeit, Menschen in Ländern mit erschwertem Zugang zu Bibeln, mit Gottes Wort und einem gemeinschaftlichen Studienangebot zu beschenken.

Christiane Rebbe-Walter,
BibelStern-Koordinatorin aus Menden

„Seit einigen Jahren ist ‚BibelStern‘ in der Adventszeit Bestandteil unseres Gemeindelebens. Die Jugendgruppe motiviert und begeistert uns dafür, an Weihnachten auf unnötige Geschenke zu verzichten und stattdessen Gottes Wort interessierten Menschen im aktuellen BibelStern-Land zu schenken. Das ist echt sinnvoll!“

Harry Blank,
Harry Blank, Pastor in Mönchweiler

Aktion BibelStern im Vorjahr

Rückblick 2021 | Sambia

Sambia war das BibelStern-Land 2021. Dort ist der Hunger nach Gottes Wort groß – doch nur jeder dritte Christ besitzt eine Bibel. Patience Kasweka, einer der Leiter der sambischen Bibel Liga, bringt es auf den Punkt: „In Sambia sind Bibeln Mangelware.“ Mit Ihrer Hilfe konnten wir zu einer besseren Versorgung mit Gottes Wort beitragen.

BibelStern-Projekt Sambia

Herzlichen Dank für Ihre Spenden, die es uns ermöglichen, über 32.570 bibellose Menschen zu einem Bibelkurs einzuladen und sie mit einer Bibel und Studienmaterial zu versorgen (Stand Juni 2022). Ihre Hilfe kommt an und macht Menschen glücklich: Endlich können sie selbst Gottes Wort studieren!

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich!

Unser BibelStern-Team hat für Ihre Fragen zur Aktion ein offenes Ohr!
Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail:

Tel.: +49(0)7181 / 93 78 832
bibelstern(at)bibelliga.org

Alice Siegle, Bernd Kronmüller, Daniela Krentz, Janina Riebe (v.l.n.r.) und Susanne Fuhrmann (nicht auf dem Foto) helfen Ihnen gerne weiter.

Noch mehr Möglichkeiten zu helfen