HAITI

Erfahrungsbericht

In Magie verstrickt - Frei durch Gottes Wort

Nadia

"Ich suchte Zuflucht in der Zauberei, aber das brachte keine Hilfe"

Ich heiße Nadia, bin 22 Jahre alt und wuchs bei Ravine Normande im Süden Haitis auf. Die Gegend ist sehr abgelegen und die meisten Haitianer kennen bestenfalls den kleinen gleichnamigen Fluss, der dort in das Karibische Meer fließt.

Obwohl ich eigentlich noch jung bin, habe ich schon viele Jahre als Erntehelferin auf dem Feld gearbeitet und leide inzwischen unter Haltungs- und Rückenproblemen. Es ist schwierig für mich, mehrere Stunden am Stück zu arbeiten. Früher war mein Lohn immer schnell ausgegeben. Doch durch die häufigen krankheitsbedingten Fehlzeiten habe ich immer weniger, muss extrem haushalten und es reicht doch nicht. Da mir sonst niemand half, suchte ich - wie viele Haitianer – Zuflucht in der Zauberei. Aber alle Magie brachte mir keine Hilfe. Im Rückblick weiß ich, dass mich der Teufel verführte und benutzte.

"Die Worte aus der Bibel berührten mich im Innersten"

Schließlich, als ich ganz am Ende war, erzählte mir meine ältere Schwester von einer Evangelisation in ihrer Nähe. Ich hatte nichts zu verlieren und so besuchte ich meine Schwester und ging mit hin. Dort traf ich jemanden, der sich zu mir setzte und mir Gottes Wort vorlas. Zuerst alleine, dann mit mir zu sammen. Erst war ich sehr skeptisch. Aber - ich weiß nicht wie - die Worte aus diesem Buch berührten mich im Innersten.

In der Folge nahm ich regelmäßig an einem Philippus-Bibelkurs teil. Das Wort Gottes, das ich da aufnahm, öffnete mir die Augen - auch über meine Gebundenheit in der Zauberei. Nach dem Bibelstudium erhielt ich von dem Kursleiter meine erste eigene Bibel. Jeden Tag lese ich darin.

Ich durfte Jesus kennenlernen, er befreite mich von aller Gebundenheit und durch ihn wurde ich ein Kind Gottes. Eine Freude, die ich nicht kannte, erfüllt mich seitdem. Früher bin ich nie in eine Kirche gegangen. Heute bin ich regelmäßige Gottesdienstbesucherin. Mein ganzes Leben hat sich verändert, weil Gottes Wort mich frei gemacht und verändert hat.

Haitianer mit Gottes Wort beschenken

Mit 14 Euro schenken Sie zwei Haitianern eine eigene Bibel. 30 Euro ermöglichen einer Person die Teilnahme an unserem 10-monatigen Lese-Lern-Programm ‚Bibel-ABC‘ inklusive Lernmaterial und einem ersten eigenen Neuen Testament. Herzlichen Dank!

 Jetzt spenden